Licht
Licht
Licht
Licht
Licht
Licht
Licht
Licht
Licht
Licht

Licht

Maria Theresia "Resi" Paradis gilt 1777 als Wunderkind. Sie ist eine hervorragende Pianistin, doch sie ist blind. Die Eltern vertrauen ihr Kind dem umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer an. Der arbeitet als "Magnetiseur", mit den "unsichtbaren Kräften der Natur". Mesmer soll Resi von ihrer Blindheit befreien. Und er hat Erfolg: Resi beginnt wieder zu sehen. Im akademischen Wien wird der Fall heiß diskutiert - währenddessen schwindet Resis Talent.

Historiendrama, Österreich, Deutschland 2017, 97 Min.
Mitwirkende: Maria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko

Läuft in diesen Kinos

Weil der Stadt - Kinocenter »

Alle Filme in diesem Kino »
Do
22.02.
20:15
Fr
23.02.
20:15
Sa
24.02.
20:15
So
25.02.
20:15
Mo
26.02.
20:15
Di
27.02.
20:15
Mi
28.02.
20:15

 

Alle Kinofilme in Stuttgart und Region




Kinofilme in
Stuttgart & Region






Filmkritiken zu aktuellen Kinofilmen »

Gastrotipps für Stuttgart und Region »




© STUTTGARTER-ZEITUNG.DE

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | Nutzungsbasierte Onlinewerbung | Mediadaten

 
 
 

Top