Neu im Kino


  • A Cure for Wellness Kino wählen »

    Eine Kurklinik in den Schweizer Alpen scheint Menschen krank statt gesund zu machen. So auch den Vorstandsvorsitzenden einer Firma, der dort verschollen ist. Als ein Kollege nach dem Rechten sehen will, wird auch er wegen der "Krankheit" behandelt, unter der dort alle Patienten angeblich leiden. Bald verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Einbildung bei dem jungen Manager. Ist er wirklich krank oder ist er das Opfer eines Psycho-Spiels?

  • Bailey - Ein Freund fürs Leben Kino wählen »

    Bailey ist ein treuer Hund - bis weit über den Tod hinaus. Denn das Tier wird immer wiedergeboren. Auf der Erde versucht er den Menschen zu helfen, um weitere Wiedergeburten zu vermeiden. Dabei sind Lachen und Liebe seine Mission. Eines Tages trifft er einen jungen Mann, der in Liebesnöten steckt. Bailey schreitet ein. Er versucht alles, was ihm möglich ist, damit der Verliebte seine Angebetete für sich gewinnen kann.

  • Bibi & Tina: Tohuwabohu total Kino wählen »

    Bibi Blocksberg ist eine Hexe mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn. Deswegen kümmert sie sich zusammen mit Tina um Ausreißer Aladin. Doch der kauzige Junge ist in Wirklichkeit ein Mädchen! Die Davongelaufene muss nämlich vor ihrer engstirnigen Familie flüchten. Verwicklungen und Verfolgungsjagden führen schließlich zur Entführung von Tina. Nun hilft auch Bibis Hexerei nicht weiter - gemeinsam mit Freunden muss sie um die Gerechtigkeit kämpfen.

  • Boston Kino wählen »

    Im April 2013 explodieren zwei Bomben währemd eines populären Marathonlaufs in Boston, USA. Ausgerechnet an der Zielgeraden haben Attentäter die Sprengsätze deponiert. Der Polizist Tommy Saunders koordiniert die Rettungseinsätze. Auch seine Frau ist nur knapp den Anschlägen entkommen. Mit Hilfe der Bürger rekonstruieren die Ermittler das Ereignis und versuchen die Hintergründe aufzudecken, denn die Gefahr scheint noch nicht vorüber zu sein.

  • Die Gabe zu heilen Kino wählen »

    Was ist Heilung? Der Dokumentarfilm sucht fünf Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf, die sich auf diese Kunst verstehen. Dabei geht es um Ritual, Beziehung und Charisma. Sie berichten über Therapien, die funktionieren, wo die klassische Medizin versagt. Das "Übersinnliche" spielt dabei eine große Rolle. Einfühlsam stellt der Film alte Traditionen und Techniken vor, die auch im modernen Europa noch immer eine Rolle spielen.

  • Europa - ein Kontinent als Beute Kino wählen »

    Seit 2008 ist die Europäische Union in der Finanz-Krise. Christoph Schuch und Rainer Krausz reisen durch den Kontinent auf der Suche nach Erklärungen für die Misere. Die Filmemacher kritisieren dabei besonders das neoliberale Wirtschaftssystem und global agierende Banken und Konzerne. In Interviews kommen Experten und Aktivisten zu Wort. Wie kann das Zusammenleben in Europa fairer und solidarischer gestaltet werden?

  • Fist Fight Kino wählen »

    Letzter Schultag an einer amerikanischen Highschool: Tohuwabohu und mittendrin der liebenswürdige Lehrer Andy Campbell. Ein unvorsichtiges Manöver des Paukers kostet den gefürchteten Kollegen Ron Strickland die Stelle. Nach Unterrichtsschluss soll es den Showdown auf dem Schulhof geben: Ein Faustkampf soll nach Stricklands Willen die Sache bereinigen. Das wird das absolute Highlight des drögen Schuljahres!

  • Hitlers Hollywood Kino wählen »

    Heinz Rühmann und Zarah Leander waren zwei Stars des deutschen Films in der Nazi-Zeit. Die "germanische Traumfabrik" wird in dieser Dokumentation untersucht. Was für Träume, Gefühle, Vorstellungen sollten die Filme dieser Zeit wecken? Denn manipulativ waren sie durchaus, wenn auch wenig offen propagandistisch. Joseph Goebbels, die Zensur und rassistisch-kriegerische Ideologie, prägten das nationalsozialistische Kulturleben.

  • Lion - Der lange Weg nach Hause Kino wählen »

    Wie überlebt ein kleiner Junge alleine in Indien? Der 5-jährige Saroo schläft aus Versehen in einem Zug ein und gerät in das Moloch Kalkutta. Ohne Eltern oder Bekannte, landet er im Waisenhaus. Er wird adoptiert, wächst in Australien auf und hat beruflichen Erfolg. Doch hört er nie auf, nach seinen Wurzeln zu suchen. Per Internet rekonstruiert er seinen Weg nach Kalkutta, bis er auf ein Dorf stößt, an das er sich erinnern kann.

  • Neruda Kino wählen »

    1948 muss der Dichter und Politiker Pablo Neruda in seinem Heimatland Chile untertauchen. Inkognito flüchtet er vor den Häschern der Regierung. Dabei agiert er äußerst geschickt. Seine Erlebnisse verarbeitet er in einem Gedicht, das er unterwegs schreibt. Das Schicksal des kommunistischen Rebellen-Poeten bewegt die Künstler in ganz Europa. In den chilenischen Bergen kommt es schließlich zum Showdown.

  • Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel Kino wählen »

    Die "Schlacht um Utgard" ist ein Online-Spiel und einziger Lebensinhalt von Jan. Der Siebzehnjährige ist als "Fenris" der Beste in seinem Gamer-Metier. Vor einem wichtigen Turnier wird Jan gehackt und fliegt aus dem Spiel. Nun muss er seinen Kontrahenten Loki in der echten Welt stellen. Denn der ist der Hauptverdächtige bei dem Sabotage-Akt. Zusammen mit der verrückten Karo nimmt Jan die Suche auf, virtuell wie real.

 

Alle Kinofilme in Stuttgart und Region




Kinofilme in
Stuttgart & Region






Filmkritiken zu aktuellen Kinofilmen »

Gastrotipps für Stuttgart und Region »




© STUTTGARTER-ZEITUNG.DE

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | Nutzungsbasierte Onlinewerbung | Mediadaten

 
 
 

Top