Schauspiel
Premiere: Der Frauenarzt von Bischofsbrück - Tödlicher Trollinger (Folge 7)

 

Donnerstag, 01.03.2018
20:00 Uhr

Württembergische Landesbühne (WLB) - Podium II
Strohstraße 1
73728 Esslingen

Telefon: 0711/35 12 30 44


 

Ein Live-Hörspiel von Alfred Marquart und Herbert Borlinghaus.

Die Kultserie "Der Frauenarzt von Bischofsbrück" entstand in den 80er Jahren als Radio-Fortsetzungsroman für den SDR und war eine Parodie auf das Genre des Trivialromans. Nun sind die Abenteuer des jungen, sympathischen Frauenarztes Dr. Julius Borg an der WLB als Live-Hörspiel zu erleben.

"Der Frauenarzt von Bischofsbrück" war vor mehr als 30 Jahren ursprünglich eine Kurzhörspielserie des damaligen Süddeutschen Rundfunks. Die satirische Fortsetzungsreihe bestand aus 693 Folgen und wurde jahrelang täglich gesendet. Autoren der Reihe waren damals bereits Alfred Marquart und Herbert Borlinghaus. Die Württembergische Landesbühne Esslingen hat aus den später entstandenen Büchern nun ein Live-Hörspiel konzipiert.

Veranstalter/js


« Zurück Schauspiel »



Ausgehen in
Stuttgart & Region




von bis



Kinofilme in
Stuttgart & Region




Filmkritiken zu aktuellen Kinofilmen »

Gastrotipps für Stuttgart und Region »






© STUTTGARTER-ZEITUNG.DE

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | Nutzungsbasierte Onlinewerbung | Mediadaten


 
 
 

Top